Schenken Sie Zukunft

Bedenken Sie uns in Ihrem Testament

Eine Erbschaft oder ein Vermächtnis kann viel Gutes bewirken und Bleibendes schaffen – weit über Ihre Lebenszeit hinaus. Mit einem Nachlass für die Stiftung Menschen für Menschen können Sie viele Frauen, Kinder und Männer in Äthiopien dabei unterstützen, sich eine dauerhafte Existenz aufzubauen. Unsere Maßnahmen in Äthiopien ermöglichen den Menschen, sich aus eigener Kraft heraus eine Perspektive vor Ort zu schaffen. Erfahren Sie hier wie wir Entwicklungsprojekte umsetzen und wie Ihre Testamentsspende wirkt.

„Alles, was wir heute tun, tun wir auch und vor allem für die zukünftigen Generationen. Wir haben die Pflicht, der Zerstörung unseres Planeten entgegenzuwirken und unseren Kindern und Kindeskindern eine nachhaltig lebenswerte Welt zu hinterlassen.“

Karlheinz Böhm (1928-2014)

„Mein Erbe tut Gutes."

„Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“ ist eine Initiative gemeinnütziger Organisationen und möchte Menschen bei ihrem Vorhaben unterstützen und bestärken, mit ihrem Erbe Gutes zu bewirken. Zu den Initiatoren gehört auch die Stiftung Menschen für Menschen.

Viele gemeinnützige Organisationen leisten überall und jeden Tag einen wichtigen Beitrag für eine lebenswerte Gesellschaft. Sie sorgen für kranke und Not leidende Menschen, helfen im Katastrophenfall, fördern die nachhaltige Entwicklung in armen Ländern oder kämpfen für den Erhalt unserer Umwelt. Ohne ehrenamtliches Engagement, ohne Spenden und Zuwendungen wäre all das nicht denkbar. Auch ein Testament für den guten Zweck hilft, diese wichtige Arbeit unabhängig, flexibel und verlässlich zu ermöglichen – und macht die Welt ein bisschen besser.

Erfahren Sie mehr unter Mein Erbe tut Gutes.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ihre Ansprechpartnerin

Für Ihre persönlichen Fragen und Anliegen zu Testament und Nachlass steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin Astrid Merkl gerne zur Verfügung.

Astrid Merkl
Fundraising & Kommunikation
Tel: +49 (0)89-38 39 79-68
Email: astrid.merkl@menschenfuermenschen.org