Top

Ihre Daten sind sicher

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Geltungsbereich, Anbieterkennzeichnung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website www.menschenfuermenschen.de.

Verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) ist:

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46
80333 München.
Vgl. hierzu unser Impressum.

 

Datenverarbeitung

Wie, wo, wann werden welche Daten auf unserer Website zu welchem Zweck verarbeitet? Zu diesen Fragen finden Sie nachstehend unsere Antworten.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Welche Datenkategorien werden verarbeitet?

Grundsätzlich unterscheiden wir hier in:

Daten, die von uns nicht bestimmten Personen zuordenbar sind
Hierbei handelt es sich in der Regel um Daten, die unsere Web-Anwendung direkt von Ihrem Browser übermittelt bekommt.
Beispiele: Datum und Uhrzeit der Anfrage, IP-Adresse, Inhalt der Anforderung (aufgerufene Seite), Zugriffsstatus, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem, …

Personenbezogene Daten
Diese Daten stellen Sie uns meist direkt bereit, beispielsweise wenn Sie ein Kontaktformular, eine Anfrage oder auch ein Spendenformular ausfüllen und an uns absenden.
Beispiele: Name, Adresse, Kommunikationsdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, …)

 

Zu welchen Zwecken werden die jeweiligen Daten verarbeitet?
  • Unsere Online-Dienste haben grundsätzlich zum Ziel, dazu beizutragen, unsere Stiftungszwecke  erfüllen zu können.
    Hierzu gilt es, die bereitgestellten Dienste permanent zu optimieren (Kundenzufriedenheit, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, …).
  • Wir verarbeiten Daten in erster Linie, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Website (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen, zu optimieren oder abzurechnen.
  • Um Ihnen Mitteilungen, einschließlich Werbematerial zu senden (z.B. Newsletter)
  • Um unser Online-Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten; Interessenschwerpunkte zu erkennen oder ggf. auch nutzungsbasierte Online-Werbung anzuzeigen.
  • Zur WEB-Analyse und Auswertung um auch ggf. technische Probleme frühzeitig zu erkennen und darauf reagieren zu können.
Erhebung

Die Erhebung von Daten ist abhängig von der Art und Weise, wie Sie unsere Website nutzen. Personenbezogene Daten erheben wir nur dann, wenn Sie sich z.B. anmelden bzw. personaliserte Angebote annehmen.

Die Erhebung erfolgt hier entweder über entsprechende Formulare bzw. Anmeldemasken oder ggf. auch aufgrund einer E-Mail-Nachricht an unsere Stiftung.

Nutzen Sie unsere Website rein informatorisch, erheben wir keine, auf bestimmte Personen zuordenbare Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um den Besuch der Website zu ermöglichen (s.o.). Diese Informationen werden automatisch erhoben bzw. in sogenannten Server-Log Files gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträgliche zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Verwendung

Ihre Daten werden für den Zweck verarbeitet genutzt und weitergegeben, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir erheben von Spendern und Interessenten solche personenbezogenen Daten, die für die Zwecke der Spendengewinnung und/oder –Verwaltung, oder für die Bearbeitung von Anfragen erforderlich sind.

Darüber hinaus werden wir diese Daten für gelegentliche Angebote an Sie nutzen, um Sie über neue Projekte oder auch andere Sie evtl. interessierende Leistungen zu informieren. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen (s. Werbewiderspruch).

Übermittlung

Zu den oben genannten Zwecken werden Ihre Daten auch an die zuständigen Bereiche bei MfM sowie an verbundene  Unternehmen von MfM übermittelt, soweit dies zur Erfüllung der genannten Zwecken erforderlich ist und damit den gesetzlichen Erlaubnisvorschriften entspricht.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten dann an Dritte weitergeben, wenn wir uns externer Dienstleister bedienen, um ihre Daten zu verarbeiten. Diese werden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

In diesen Fällen werden Sie vor Weitergabe Ihrer Daten gesondert auf die Übermittlung an Dritte hingewiesen.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

 

 

Web-Site- bzw. Dienste-spezifische Hinweise

 

Formulare

Je nach Interessengebiet finden Sie auf unseren Websites entsprechende Kontakformulare, über die Sie uns Ihre Wünsche und auch Ihre Daten mitteilen können.
Beispiele:  Online spenden, Online-Aktion, Pate werden, Service/Kontakt, …

Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir hier nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie uns die Daten übermitteln.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

 

Online-Bewerbung

Auf unsere Website ist die Möglichkeit der Online-Bewerbung gegeben. Diese Online Bewerbung geschieht ausschließlich durch eine E-Mail aus Ihrem persönlichen E-Mail-System an die Stiftung Menschen für Menschen. Hier werden von uns keinerlei Informationen online erhoben bzw. gespeichert.

Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass mit der Übermittlung von Daten über das Internet generell auch Risiken verbunden sind (s. Datensicherheit im Internet).

Die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten können nur Sie selbst z.B. unter Zuhilfenahme von Verschlüsselungstools beeinflussen.

Selbstverständlich nehmen wir Ihre Mitteilungen, Anfragen, bzw. Bewerbungen gerne auch auf postalischen Weg entgegen. Sie entscheiden selbst.

 

Newsletter

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. (Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht.) Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. [Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.]

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an [Newsletter@menschenfuermenschen.org] oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Spendenabwicklung

Gemeinsam mit nachstehendem Unternehmen gewährleisten wir den reibungslosen Betrieb unserer Websites und eine sichere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten insbesondere im Bereich der Online-Spendenabwicklung:
Wikando GmbH,  Schießgrabenstr. 32,  86150 Augsburg (https://www.fundraisingbox.com/)

Mit dem Dienstleister wurden vertragliche Vereinbarungen getroffen, die die datenschutzrechtlichen Erfordernisse beinhalten und entspricht damit den gesetzlichen Erlaubnisvorschriften (s. Übermittlung).

Selbstverständlich ist auch unsere Dienstleister darauf verpflichtet, Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

 

 

Eingesetzte Werkzeuge und Technologien

In den nachstehenden Bereichen erhalten Sie weitere konkrete Aussagen darüber, welche Werkzeuge und Technologien – auch von Drittanbietern – zum Betrieb unserer Website eingesetzt werden. Auch wird aufgezeigt, zu welchen Zweck die jeweiligen Techniken eingesetzt werden (Analyse, Auswertung, Online-Werbung, …).

Sie erhalten einen Überblick zu der Arbeitsweise der einzelnen Dienste und auch darüber, wie Sie persönlich darauf Einfluss nehmen können.

Im Nachstehenden finden Sie auch konkrete Hinweise zur Verwendung von Cookies der eingebundenen Dienste bzw. genutzten Technologien.

 

Cookies

Die Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese und ähnliche Technologien werden für verschiedene Zwecke eingesetzt, z.b. dem Speichern Ihrer Einstellungen, z.B. einer Anmeldung und Authentifizierung, der interessenbezogene Werbung, für Analysen und Statistiken.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie entscheiden über die Verwendung von Cookies:

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen zum Thema Cookies unter: http://www.meine-cookies.org /

Eine komfortable Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies stellt der BVDW in Form des Präferenzmanagers zur Verfügung:
http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese „Daten, die von uns nicht bestimmten Personen zuordenbar sind“ wurden bereits oben im entsprechenden Punkt unserer Datenschutzerklärung genannt;
es sind dies z.B.:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

 

WEB-Analyse und Auswertung

Unser Ziel ist es, das Online-Angebot für Sie permanent zu optimieren. Für die Analyse und Auswertung von Besucherverhalten auf unserer Website setzen wir nachstehende Werkzeuge ein:

 

GOOGLE-ANALYTICS 

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten.
Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html , Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html , sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird.  Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IPAdressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

 

 

Hinweise zur Datensicherheit

 

Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer persönlichen Datensicherheit:
  • Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie informiert werden, sobald Cookies gesetzt werden sollen, um diese gegebenenfalls generell oder bezogen auf jeden Einzelfall anzunehmen oder generell abzulehnen.
  • Eine sichere Internetverbindung können Sie u.a. an der Adresse erkennen. Wenn diese mit https beginnt, so ist dies ein Zeichen für eine sichere Verbindung (z.B. https://….de). Ein weiteres Merkmal ist das geschlossene Schloss in der unteren Icon-Leiste Ihres Browsers.
  • Wir werden von Ihnen niemals vertrauliche Daten wie z.b. eine Geheimzahl, Ihr Passwort per E-Mail, telefonisch oder per SMS abfragen oder um Rücksendung oder Angabe dieser Daten bzw. um eine direkte Eingabe von Zugangsdaten bitten.
  • Installieren Sie nur Programme, die Sie aus einer vertrauenswürdigen Quelle bekommen haben. Insbesondere beim Download von Programmen aus dem Internet ist höchste Vorsicht geboten.
  • Installieren und starten Sie keine Programme, die Sie von Unbekannten oder ungefragt von Bekannten per E-Mail erhalten haben. Vorsicht: Auch Bildschirmschoner sind Programme.
  • Sofern auch nur geringe Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von Programmen bestehen, sollten Sie auf eine Installation auf Ihrem Rechner verzichten.
  • Installieren Sie einen Virenscanner auf Ihrem Rechner und lassen Sie ihn regelmäßig alle Dateien auf Viren überprüfen. Achten Sie darauf, dass Sie ständig die neuesten Updates, die alle führenden Hersteller von Virenscannern zur Verfügung stellen, einspielen.
  • Installieren Sie Software (z.B. Ghostery), zur Steuerung/Blockierung von Tracking-Tools
Datensicherheit im Internet

Das World-Wide-Web ist ein öffentlich zugängliches System. Werden personenbezogene Daten online preisgegeben, erfolgt die Übermittlung dieser Daten auf Risiko des Benutzers. Die Daten können unterwegs verloren gehen oder in die Hände unbefugter Dritter gelangen. MfM trifft Vorkehrungen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff bzw. unberechtigter Offenlegung geschützt, indem z.B.:

  • wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Website oder im Rahmen der E-Mail-Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunschs oder Anliegens im Rahmen der oben genannten Zwecke verwenden,
  • unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben und auf das Datengeheimnis verpflichtet sind,
  • unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
  • unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können,
  • der betriebliche Datenschutzbeauftragte auf die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen hinwirkt.

 

Schutz von Minderjährigen

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Persönliche Informationen dürfen Minderjährige uns nur dann zur Verfügung stellen, wenn das ausdrückliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt oder die Minderjährigen 14 Jahre oder älter sind. Diese Daten werden anschließend entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeitet. Bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen, weisen Sie Ihr Kind auf die Gefahren hin, die sich aus einer Kommunikation im Internet und der Freigabe von persönlichen Informationen im Onlinebetrieb ergeben können.

 

Auskunft, Widerruf, Kontakt 

Auskunftsrecht 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Haben Sie weitere Fragen oder auch Anregungen zu den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz oder betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, so würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder allgemeine Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte direkt an folgende Adresse:

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46
80333 München.
Oder via E-Mail an: Datenschutz@menschenfuermenschen.org.

Widerrufsrecht, Werbewiderspruch

Sie können künftiger Werbung widersprechen oder auch eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte direkt an folgende Adresse:

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46
80333 München.
Oder via E-Mail an: info@menschenfuermenschen.org

Selbstverständlich sind wir bemüht Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten und Ihre Anregungen umzusetzen.

 

 

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Es kann erforderlich sein, unsere „Datenschutzerklärung“ zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stiftung Menschen für Menschen
August 2016

 

Quellenangaben

siegel-datenschutz

Im Rahmen der Partnerschaft unseres Datenschutzbeauftragten mit eRecht24 werden in obiger Datenschutzerklärung z.T. durch eRecht24 zur Verfügung gestellte Rechtstexte verwendet.