#section–hero-block_5dc1a9012d15f

Mit der Kraft der Sonne

Schwerpunkt: Gesundheit
Projektgebiet: Wogdi
#section–text-block_5dc1a9712d160

In der Projektregion Wogdi ermöglicht Menschen für Menschen seit 2013 Impfaktionen für Kleinkinder und schwangere Frauen. Ein Problem war stets der fehlende Strom in den Gesundheitseinrichtungen.

#section–text-block_5dc1a9952d161

Weil man Impfstoffe kühl lagern muss, brauchte es Generatoren – und Treibstoff war nicht immer einfach zu beschaffen. Seit zwei Jahren hilft die Sonne aus, im Dorf Demasiko zum Beispiel: Solarpanels auf dem Dach der Impfstation erzeugen Energie, die in großen Batterien gespeichert wird. Genug, um die Kühltruhe für die Impfstoffe zu betreiben. 21 Impfstationen arbeiten in Wogdi bereits mit Sonnenenergie. Die Solaranlagen, die Menschen für Menschen installiert hat, halfen allein 2016 Impfungen gegen Kinderlähmung, Diphterie, Tetanus und viele weitere Krankheiten für rund 4.200 Kinder aus der Region zu sichern.

#section–related-products-block_5dd802ee70b38 #section–button-block_5dd8036570b39
Die Stiftung Menschen für Menschen - Karheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Bescheid vom 11.Juni 2018 wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.