#section–hero-block_61ae2b7fe9201

Weitere Nothilfe angelaufen: Menschen für Menschen unterstützt geflüchtete Familien in Amhara

06.12.2021
#section–text-block_61ae2bdae9202

Weitere Nothilfe für geflüchtete Familien in Äthiopien ist angelaufen: Nachdem sich die Konfliktlage in den Regionen Amhara und Afar in den letzten Tagen beruhigt hat und die Sicherheit unserer Mitarbeiter gewährleistet werden konnte, ist ein Team von Menschen für Menschen umgehend mit einem Hilfsgüter-Konvoi in die betroffenen Krisenregionen aufgebrochen.

Nach Debre Birhan in der Region Amhara sind aufgrund des Bürgerkriegs über 280.000 Menschen geflohen. Viele von ihnen wurden von Freunden und Familien aufgenommen, manche Einwohner haben bis zu 40 Personen bei sich untergebracht. Tausende Menschen sind in Schulen untergekommen.

Menschen für Menschen unterstützt dabei, die Geflüchteten mit dem Notwendigsten zu versorgen: Reis, Weizenmehl, Speiseöl, Waschmittel, Teller, Becher und Kochtöpfe gehören dazu ebenso wie medizinisches Material für das Universitätskrankenhaus in Debre Birhan.

Weitere Nothilfe-Maßnahmen sind in den kommenden Wochen geplant, über die wir Sie hier auf dem Laufenden halten. Denn fest steht: Gerade in schweren Zeiten wie diesen bleiben wir an der Seite der Menschen in Äthiopien!

#section–double-image-block_61ae2c01e9203
#section–button-block_61ae2c21e9204
Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Bescheid vom 11. Juni 2018 wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.