#section–hero-block_5dd6a7372234f

Druckfrisch: Unser neues Nagaya Magazin mit dem Thema Vorbilder

#section–text-block_5dd6a81a22350

Frisch aus der Druckerei: Unser aktuelles NAGAYA MAGAZIN 3.19 widmet sich dem Thema Vorbilder. Mutigen und motivierten Vorreitern wie es etwa Bauer Lelisa Hindabu ist. Vor fünf Jahren begab er sich auf einen gemeinsamen Weg mit unseren Entwicklungsexperten vor Ort. Sie schlugen ihm vor, seine bisherige Lebensgrundlage – die Landwirtschaft – grundlegend neu zu strukturieren. Seine Frau Tamire vertraute ihm, die Nachbarschaft jedoch warnte Lelisa, die Existenz seiner Familie nicht aufs Spiel zu setzen.

Unser Modellfarmer wagte den Schritt. Heute geht es ihm, seiner Frau und seinen Kindern besser denn je. Sie ernten die Früchte ihrer mutigen Entscheidung: Die modernisierte Landwirtschaft wirft ungeahnte Ernteüberschüsse ab, das Training in Tierhaltung machte den Bauern zu einem erfolgreichen Unternehmer, seine Kinder kann er gar auf weiterführende Schulen schicken. Und nicht zuletzt hat Lelisa auch seine zweifelnden Nachbarn überzeugt, die es ihm nun gleichtun möchten.

Lesen Sie die Titelgeschichte unseres aktuellen Magazins unter dem Link unten – oder laden Sie sich das Nagaya 3.19 als PDF komplett herunter.

#section–heading-separator-block_5dd6a93322351

Mein Nachbar, der Modellfarmer

#section–text-with-picture-block_5dd6a94122352

Sie wohnen nur wenige Schritte voneinander entfernt – doch während Bauer Motuma bangen muss, ob er seine Familie ernähren kann, hat sich Nachbar Lelisa mithilfe von Menschen für Menschen auf seinem Land eine sichere Existenz geschaffen. Sein Erfolg inspiriert auch die vorsichtigen Bauern im Dorf.

#section–button-block_5dd6a96422353
Die Stiftung Menschen für Menschen - Karheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Bescheid vom 11.Juni 2018 wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.