#section–hero-block_47905c1df007330544cec29f9cfb3558

Martin-Buber-Plakete: Menschen für Menschen gratuliert Almaz Böhm

24.11.2023
#section–text-block_0149c73c3e2985b0bf34103a7e2d9172

Am 24. November 2023 wurde die Martin-Buber-Plakette an Almaz Böhm, die ehemalige Vorstandsvorsitzende und ehrenamtliche Schirmherrin der Stiftung Menschen für Menschen, verliehen.

Damit wurde Frau Böhm für ihr herausragendes Engagement für die Stiftung Menschen für Menschen gewürdigt. Über 30 Jahre setzte sie sich für das Lebenswerk ihres Mannes Karlheinz Böhm ein, der die Martin-Buber-Plakette im Jahr 2004 erhielt.

Die Vorstände und Vertreter von Menschen für Menschen in Deutschland und Österreich gratulieren Almaz Böhm im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie aller Gremien zu der Auszeichnung.

Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Bescheid vom 6. September 2021 wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.