#section–hero-block_fba0f6ba2cf11efcf7ca2d3bb58d58e2

30 Jahre ATTC! Jubiläum feierlich in Harar begangen

29.11.2022
#section–text-block_9ac9a4140d4c17e2a423874b58bfde8e

Wir feiern 30 Jahre ATTC! Das College von Menschen für Menschen bildet seit drei Jahrzehnten in Harar erfolgreich junge Äthiopierinnen und Äthiopier in technischen und landwirtschaftlichen Studiengängen aus.

Nachdem Menschen für Menschen im Erer-Tal das erste Projekt erfolgreich gestartet hatte, wuchs in der Region der Bedarf nach breitem Fachwissen für die neu ansiedelnden Bauernfamilien, als Reaktion darauf gründete die Stiftung 1992 in Harar ein Training Center.

Fünf Jahre später wurde dieses offiziell als College anerkannt und aufgrund des steigenden Bedarfs nach gut ausgebildeten Fachkräften immer weiter ausgebaut, seit 2009 trägt es den Namen Agro-Technical and Technology College (ATTC) und gilt heute als eines der besten des Landes.

#section–heading-separator-block_12db738a316f5be3393701328911c020

Alumni-Verein gegründet

#section–text-block_9f8d0bbd0fed7e3c1c21747d7b7a65ee

Studierende aus allen Teilen Äthiopiens strömen nach Harar, um am ATTC zu studieren. 3.639 Studierende haben bislang ihren Abschluss in einem der vier Studiengänge Agrarökologie, Fertigungstechnik, Automobiltechnik und Elektrotechnik gemacht.

Der 30. Geburtstag wurde nun mit einem vielfältigen, bunten Rahmenprogramm und zahlreichen Ehrengästen wie Äthiopiens Bildungsminister Berhanu Nega und der Vorsitzenden des MfM-Stiftungsrates Dr. Ingrid Sollerer feierlich begangen.

Am Rande der Feierlichkeiten wurden ein Alumni-Verein und Freiwilligennetzwerk gegründet. Neben Präsentationen erfolgreicher Abschlussprojekte der Absolventinnen und Absolventen rundeten eine Foto-Ausstellung sowie Filmvorführungen die Veranstaltung ab.

#section–slider-block_e2fffe28be2b1cddaa3397210e1aafc3
Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Freistellungsbescheid vom 5. Juni 2024 (gültig bis 4. Juni 2029) wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.