#section–hero-block_5fbbc0e0d71ac

Vorbild Karlheinz Böhm: Unser Förderverein feiert 25-Jähriges

24.11.2020
#section–text-block_5fbbc1c3d71ad

Ein Vierteljahrhundert Engagement für Äthiopien: Vor 25 Jahren beschlossen 21 engagierte Unterstützer von Menschen für Menschen aus ganz Deutschland unter Ihnen etwa die damalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth und die Verlegerin Aenne Burda – ihrer persönlichen Verbundenheit mit der Arbeit der Stiftung in Äthiopien eine rechtliche Grundlage zu geben. Im Beisein von Karlheinz Böhm gründeten sie am 24. November 1995 im badischen Offenburg den Förderverein Menschen für Menschen e.V., der dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert.

#section–text-with-picture-block_5fbbc652d71b2
Seit Gründung des Fördervereins im November 1995 bis heute bilden Gerlinde Schrempp (stellv. Vorsitzende), Andrea Hennig (Schatzmeisterin) und Dietmar Krieger (Vorsitzender, v.l.)) des Vorstand des Fördervereins Menschen für Menschen e.V.)

“Unser Ziel war es immer – und ist es noch heute – bei all unseren Gesprächen und Aktionen, Aufmerksamkeit für die wirkungsvolle Arbeit der Stiftung zu schaffen”, sagt Dietmar Krieger, Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des Fördervereins.

#section–heading-separator-block_5fbbc28ed71ae

Mehr als 4,3 Millionen Euro in 25 Jahren

#section–text-block_5fbbc701d71b3

“Außerdem wollen wir über die Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit in einem Land wie Äthiopien aufklären, ebenso wie über das Prinzip der nachhaltigen Hilfe zur Selbstentwicklung, dem sich Menschen für Menschen seit fast 40 Jahren verschrieben hat. In seinem Einsatz für die Menschen in Äthiopien war und ist uns Karlheinz Böhm genauso Ansporn und ein großes Vorbild, wie in seinem Engagement, in der Bevölkerung für seine Arbeit zu werben.”

#section–text-block_5fbbc347d71af

Alle fördernden Mitglieder des Vereins, der bis heute auf über 1.100 angewachsen ist, unterstützen die Projekte der Stiftung durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. So setzt der Verein seine gesamten Einnahmen seit 25 Jahren zur dauerhaften und nachhaltigen Unterstützung der Projekte in Äthiopien ein. Mehr als 4,3 Millionen Euro kamen bisher zusammen.

#section–heading-separator-block_5fbbc3b2d71b1

Unterstützung für unser Kinderheim

#section–text-with-picture-block_5fbccda89c2dd
Abdii Borii bedeutet “Hoffnung auf morgen”. Genau dies bietet unser Kinderheim schutzbedürftigen Mädchen und Jungen: ein liebevolles Zuhause, in dem sie in familienähnlichen Verhältnissen aufwachsen können.

Umso mehr freut sich die Stiftung, dass der Förderverein ab dem kommenden Jahr das Kinderheim Abdii Borii unterstützen wird. Dort erhalten schutzbedürftige Mädchen und Jungen ein liebevolles Zuhause, in dem sie in familienähnlichen Verhältnissen aufwachsen können. Aktuell kümmern sich die Erzieherinnen in Abdii Borii um 125 Kinder und ermöglichen ihnen, in geschützter Atmosphäre ihre Talente und Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten.

#section–text-block_5fbccdff9c2de

Aktuell kümmern sich die Erzieherinnen in Abdii Borii um 125 Kinder und ermöglichen ihnen, in geschützter Atmosphäre ihre Talente und Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten.

Wenn auch Sie den Mädchen und Jungen in unserem Abdii Borii-Kinderheim Geborgenheit, Zuversicht und eine Zukunft ermöglichen möchten, übernehmen Sie gerne eine Fördermitgliedschaft. Die Mitglieder des Vorstandes des Fördervereins, Dietmar Krieger (Vorsitzender), Gerlinde Schrempp (stellv. Vorsitzende) und Andrea Hennig (Schatzmeisterin), die Ihr Amt seit nun ebenfalls 25 Jahren ausüben, freuen sich, Sie bei Ihrem Engagement zu unterstützen – als Menschen für Menschen.

Der Förderverein freut sich auf Ihre E-Mail: foerdermitglied@menschenfuermenschen.org

Förderverein Menschen für Menschen e.V.
Vereinsvorsitzender: Dietmar Krieger
Brienner Straße 46

80333 München

#section–big-image-block_5fbccef49c2df
Offenburger Stadtanzeiger vom 29.11.1995
Offenburger Stadtanzeiger vom 29.11.1995
Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Bescheid vom 11. Juni 2018 wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.