„Als Familienvater ist es mir ein besonderes Anliegen, Kinder zu unterstützen, die einfach nicht die gleichen Chancen haben wie unsere eigenen Kinder.“

.

Ralf Bos

Deutschlands größter Delikatessenlieferant unterstützt seit 2008 den Bau von Schulen

Mehrmals reiste Ralf Bos in die Projektgebiete nach Äthiopien und lernte auch Karlheinz Böhm kennen. Begeistert von der unvergleichlichen Nachhaltigkeit der Projekte, unternahm er seitdem eine Reihe toller Aktionen, um Spenden für die Menschen in Äthiopien zu sammeln.

Woher kommt deine Begeisterung für die Stiftungsarbeit?

Ralf: „Im Jahr 2007 hatte ich das große Glück Almaz und Karlheinz Böhm kennenlernen zu dürfen. Schon bei unserer ersten Begegnung war mir klar, dass Karlheinz genau das lebt und verkörpert, was ich unter positiver Charity- Arbeit verstehe. Für ihn war die Hilfe kein Selbstzweck. Ich konnte mich in den letzten Jahren mit eigenen Augen davon überzeugen, dass er unermüdlich gegen die Ungerechtigkeit auf diesem Planeten kämpfte. So nahm ich mir sein Engagement zum Vorbild. Als Familienvater ist es mir ein besonderes Anliegen, Kinder zu unterstützen, die einfach nicht die gleichen Chancen haben wie unsere Kinder. Dabei ist Bildung ein wichtiger Schlüssel, da er den Menschen Fortschritt und Entwicklung ermöglicht.

Ralf Bos mit Tochter Talia besucht eine Schule in unseren Projektgebieten.

Ralf Bos besucht eine Schule in unseren Projektgebieten.

„Nur wer lesen und schreiben kann, kann sich aus eigener Kraft aus der Armut befreien“, bekräftigte Karlheinz Böhm so zutreffend. Dem möchte ich mich anschließen. Jedes Kind und jede Familie, die wir aus dem fürchterlichen Kreislauf von Hunger und Armut befreien können ist den Einsatz, den wir leisten können mehr als wert.“

Die Initiative „Spitzenköche für Afrika“

Ralf Bos mit Almaz und Karlheinz Böhm sowie Eckart Witzigmann anlässlich einer "Spitzenköche für Afrika"-Veranstaltung.

„Spitzenköche für Afrika“ mit Delikatessenspezialist Ralf Bos, Starkoch Eckart Witzigmann sowie Almaz und Karlheinz Böhm im „Süllberg“ in Hamburg.

Gemeinsam viel bewirken – das ist der Grundgedanke der Initiative „Spitzenköche für Afrika“ , die der Delikatessengroßhändler und Geschäftsführer von BOS FOOD aus Meerbusch mit seinen Partnern und Kunden aus der deutschen Spitzengastronomie und Hotellerie zugunsten von Menschen für Menschen realisiert.

Der Startschuss fiel mit einer Wette: Starkoch Eckart Witzigmann und Ralf Bos wetteten am 25. September 2008 mit Almaz und Karlheinz Böhm, dass es Ihnen gelingen wird, gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in 100 Tagen 250.000 Euro für den Bau einer Grundschule in Äthiopien zu sammeln. In ganz Deutschland waren Gastronomen dazu aufgerufen, sich mit individuellen Aktionen zu beteiligen. Die Aktion unterstützte den Bau der „Gordom Higher Primary School“ für 600 Kinder in Äthiopien und damit das Bildungsprogramm ABC-2015 der Stiftung Menschen für Menschen, das im Jahr 2015 erfolgreich abgeschlossen wurde. Bei dieser einmaligen Aktion wollten es die Top-Gastronomen nicht belassen. Die Initiative „Spitzenköche für Afrika“ hat seither den Bau von sechs Schulen ermöglicht. Die siebte Schule, die „Ijaji Higher Primary School“, ist im Bau.

Schirmherrin der Initiative “Spitzenköche für Afrika“ ist die Feinkost-Unternehmerin und Buchautorin Véronique Witzigmann. Weitere Informationen unter: www.skfa.de

Ralf Bos dazu: „Es sind die Bilder und die berührenden Geschichten der Menschen vor Ort in Äthiopien, die mich bewegen und bei meiner ersten Reise mit in die Projektgebiete von Menschen für Menschen denken ließen: „Hier muss doch sofort geholfen werden!“ Es hat mich sehr berührt zu sehen, unter welch dürftigen Bedingungen die Kinder dort unterrichtet werden und dennoch täglich einen oft langen Weg für einen Schultag auf sich nehmen. Die Erlebnisse motivieren mich diese tolle Aktion – zu unterstützen und ich hoffe sehr in den kommenden Jahren viele weitere Menschen dafür gewinnen zu können.“

Scheckübergabe der Deutschen Bahn – Spitzenköche tischen auf.

Scheckübergabe der Deutschen Bahn – Spitzenköche tischen auf.

Aktuelles zu Ralf Bos

Wine & Dine

Ein Charity Event der Spitzenköche für Afrika: Tun Sie Gutes und genießen Sie und ein wundervolles Menü.

mehr lesen
  • MfM_Paten_Popup_Var2

    Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Projekte in Äthiopien sowie aktuelle Aktionen in Deutschland. Bitte tragen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein - sie wird ausschließlich für Informationen über die Stiftung Menschen für Menschen verwendet.

    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Ihre Anmeldung war erfolgreich!