Landschaft zwischen Midda und Merhabete. Fotograf: Rainer Kwiotek/Zeitenspiegel. Foto für redaktionelle Zwecke honorarfrei; Bitte Bildnachweis: Rainer Kwiotek.

Äthiopien - „Wiege der Menschheit“

Äthiopien ist ein Land mit vielen Gesichtern. Auf der einen Seite fasziniert es durch seinen Reichtum an Geschichte, seine kulturelle Vielfalt und seine Natur: Vor 3,5 Millionen Jahren als erstes Land der Welt besiedelt, wird es seit dem Fund des Ur-Skeletts Lucy 1974 als „Wiege der Menschheit“ bezeichnet und fiel als einzige Nation Afrikas nicht dem europäischen Kolonialismus zum Opfer. 90 verschiedene Volksgruppen mit unzähligen Sprachen leben im Ursprungsland des Kaffees. Auf der anderen Seite ist Äthiopien nach wie vor eines der ärmsten Länder der Welt, das von unfassbarem Leid, Hungersnöten, Dürren und Überschwemmungen erschüttert wird.

Äthiopien im Überblick

FAKTENCHECK ÄTHIOPIEN

  • Landesfläche: 1,1 Millionen Quadratkilometer
  • Hauptstadt: Addis Abeba
  • Einwohner: 102 Millionen
  • Bevölkerungswachstum: 2,85%
  • Ärzte pro 1.000 Einwohner: 0,03
  • HIV/AIDS: 1,1%
  • Sauberes Trinkwasser in ländlichen Gegenden: 56,5%
  • Landessprachen: Amtssprache: Amharisch, daneben Oromigna, Tigrigna und etwa 70 weitere Sprachen und Dialekte
  • Religion: Äthiopisch-Orthodox 43.5%, Islam 33.9%, Protestanten 18.5%, traditionelle 2.7%, Katholiken 0.7%

Quellen: CIA World Factbook,  World Bank Data Bank, UNDP National Human Development report Ethiopia, Central Statistical  Agency Addis Abeba

 

Weitere spannende Informationen zum Land am Horn von Afrika finden Sie auf der Seite Fakten über Äthiopien.

 

Größenvergleich Äthiopien – Deutschland

Tableau Vergleich Äthiopien Deutschland

EINDRÜCKE AUS DEM LAND AM HORN VON AFRIKA

Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der beeindruckenden Kulisse äthiopischer Lanschaften.

Die mittlerweile abgeschlossene Projektregion Asagirt liegt etwa 125 km nordöstlich von Addis Abeba und beherbergt rund 54.000 Menschen. Bis Ende 2015 war Menschen für Menschen dort aktiv.

Die Schirmakazie ist eine der typichen Baumarten in Äthiopien.

Die Landschaft zwischen den beiden heute abgeschlossenen Projektregionen Midda und Merhabete ist von atemberaubender Schönheit.

Erosions-Befestigungen sorgen dafür, dass die starken Regenfälle Straßen und Felder nicht regelmäßig abschwemmen.

In der Projektregion Ginde Beret ist Menschen für Menschen seit 2011 engagiert.

Landschaft auf dem Weg zwischen der Hauptstadt und der seit 2010 abgeschlossenen Projektregion Derra etwa 250 km nördlich von Addis Abeba.

Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba beherbergt rund 3,3 Millionen Einwohner.

ARMES, WACHSENDES ÄTHIOPIEN

Äthiopien gehört zu den am schnellsten wachsenden Wirtschaften Afrikas. Dennoch leben immer noch rund 25 Millionen Äthiopier unterhalb der Armutsgrenze. Das Wachstum blieb für sie ohne Wirkungen. Äthiopien gehört weiterhin zu den ärmsten Ländern der Welt. Es belegt Rang 173 von 186 im Human Development Index der Vereinten Nationen.

Der Anteil der Landwirtschaft am Bruttoinlandsprodukt ist in den letzten zehn Jahren von 52 auf 43 Prozent gefallen. Dafür ist der Dienstleistungssektor stark gewachsen. Dennoch leben immer noch rund 85 Prozent der Menschen von der Landwirtschaft. Durch staatliche Programme ist die Produktivität zwar geringfügig gestiegen, doch ein Großteil der Bevölkerung ist weiterhin unterernährt. Die angewandten Techniken in der Landwirtschaft sind veraltet, der Ertrag ist noch immer relativ gering.

Rund fünf Millionen Äthiopier sowie Tausende Flüchtlingen aus den Nachbarländern sind aktuell von einer schweren Hungerkatastrophe betroffen. Das raue Klima und anhaltende Konflikte führen in vielen Regionen zu Ernährungsunsicherheit. Dürren und Überschwemmungen vernichten immer wieder die Ernten der Bauern. Äthiopien ist zudem eines der am stärksten vom Klimaphänomen El Niño betroffenen Länder.

Quellen: CIA World Factbook; UNDP; Worldbank Data Bank

Unser Engagement in Äthiopien

SEIT ÜBER 35 JAHREN EIN VERLÄSSLICHER PARTNER

Menschen für Menschen arbeitet aktuell in zwölf Projektgebieten, die eine Gesamtfläche der Größe Kroatiens umfasst. In den über 35 Jahren unseres Wirkens konnten wir bereits über 5,5 Millionen Menschen ein besseres Leben ermöglichen.

  • 12 aktive Projektgebiete
  • 8 abgeschlossene Projektgebiete
  • 2 Einzelprojekte: Abdii Borii Kinderheim & Agro Technical and Technology College (ATTC)
  • Fläche von knapp 57.000 Quadratkilometer
  • seit 1981 aktiv
  • 5,5 Millionen Nutznießer profitieren direkt oder indirekt von unseren Entwicklungsprojekten

STORIES OF ETHIOPIA

Begleiten Sie in unserem Video „Stories of Ethiopia“ fünf Menschen aus dem ländlichen Äthiopien ein paar Schritte in ihrem Leben. Sie erfahren warum wir in den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen tätig sind und wie unsere Projekte wirken. Weitere Filme finden Sie in unserem Videobereich.

UNSERE ERFOLGE IN 35 JAHREN PROJEKTARBEIT – EIN AUSZUG

Finden Sie eine ausführliche Liste unserer Erfolge in Äthiopien!

WIE WIR UNSERE PROJEKTE IN ÄTHIOPIEN UMSETZEN

Die Menschen in Äthiopien langfristig von fremder Hilfe unabhängig zu machen, ist das Ziel der Organisation. Menschen für Menschen setzt dabei auf das ganzheitliche und nachhaltige Prinzip der sogenannten integrierten ländlichen Entwicklungsprojekte. Dazu werden Maßnahmen in den Bereichen nachhaltige Landwirtschaft, Wasserversorgung und Hygiene, Schulbildung und berufliche Weiterbildung, medizinische Versorgung, sowie zur Förderung von einkommensschaffenden Maßnahmen durchgeführt und miteinander verzahnt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Pressesprecherin Lisa Kerscher

Lisa Kerscher

Pressesprecherin

Telefon: 089-38397987
E-Mail: lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org

Unterstützen Sie unsere Nothilfe

Holzsparender "grüner" Ofen

Für 20 Euro

finanzieren Sie drei holzsparende „grüne“ Öfen.

Training eines Wasserkomitees

Für 80 Euro

finanzieren Sie das Training für ein 7-köpfiges Wasserkomitee.

Heimplatz für ein Abdii-Borii-Kind

Mit 210 Euro

finanzieren Sie den Heimplatz für ein Kind pro Monat.

  • MfM_Paten_Popup_Var2

    Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Projekte in Äthiopien sowie aktuelle Aktionen in Deutschland. Bitte tragen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein - sie wird ausschließlich für Informationen über die Stiftung Menschen für Menschen verwendet.

    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Ihre Anmeldung war erfolgreich!