Kurs zur Gemüsezubereitung

50,00 

Die Bauern im ländlichen Äthiopien produzieren diverse Obst- und Gemüsesorten auf ihren Feldern. Leider fehlt es vielen Bauern an Wissen, wie man diese Feldfrüchte richtig zubereitet. Trotz ausreichender Nahrung leiden sie deshalb häufig an Mangelerscheinungen, dem sogenannten versteckten Hunger. Er führt zu dauerhaften Schäden insbesondere bei Kindern, die kleinwüchsig und insgesamt schwächer sind. Durch regelmäßig stattfindende Kochtrainings wird den Bäuerinnen gezeigt, wie sie aus den Gemüsesorten auf ihren Feldern gesunde und wohlschmeckende Speisen zubereiten können. Zu diesen Kochkursen sind die Männer ebenfalls eingeladen.

Beschreibung

Kurs zur Gemüsezubereitung

Kochkurs zur Gemüsezubereitung sichert gesunde Ernährung der ganzen Familie

€50

für zehn Frauen. Durch regelmäßig stattfindende Kochtrainings wird den Bäuerinnen gezeigt, wie sie aus den Gemüsesorten auf ihren Feldern gesunde und wohlschmeckende Speisen zubereiten können.

Gegen den "versteckten Hunger"

Die Bauern in den Projektgebieten lernen diverse Obst- und Gemüsesorten auf ihren Feldern anzubauen. Leider fehlt es vielen Bauern an Wissen, wie man diese Feldfrüchte richtig zubereitet. Trotz ausreichender Nahrung leiden sie deshalb häufig an Mangelerscheinungen, dem sogenannten versteckten Hunger. Er führt zu dauerhaften Schäden insbesondere bei Kindern, die kleinwüchsig und insgesamt schwächer sind. Durch regelmäßig stattfindende Kochtrainings wird den Bäuerinnen gezeigt, wie sie aus den Gemüsesorten auf ihren Feldern gesunde und wohlschmeckende Speisen zubereiten können. Zu diesen Kochkursen sind die Männer ebenfalls eingeladen.

 

Gemeisames Gemüse-Schnippeln in unseren Home-Economics-Kursen
Im Home-Economics-Kurs lernen Frauen auch die Zubereitung von Speisen
Kurse gegen Mangelernährung

„Der Anbau der neuen Pflanzen ist der erste wichtige Schritt. Der zweite besteht darin, die Ernährungsgewohnheiten der Menschen zu verändern“, sagt Zumera Eberia, Sozialarbeiterin von Menschen für Menschen.

ASEGEDECH SIMEGN
Bessere Lebensbedingungen

Menschen für Menschen setzt sich für eine Verbesserung der Lebensbedingungen der weiblichen Bevölkerung in Äthiopien ein, etwa durch hauswirtschaftliche und handwerkliche Trainings oder Mikrokredite.

Weitere Produkte

  • Gabionen

    1 Kilometer Bodenkonservierung mit Gabionen

    2.500,00 
  • Vetivergras

    1.000 Vetivergras-Büschel

    80,00 
  • Bäuerin Addisi Guso in der Siedlung Menider Sost präsentiert frisch geerntete Süßkartoffeln

    Gemüsesaatgut und Training

    17,00