#section–hero-product-block_5dcaa27bdc149
Spendenpaket Medizin XL

Mit unserem Spendenpaket “Medizin” ermöglichen Sie eine bessere Gesundheitsversorgung in unseren Projektgebieten, sei es durch das Bereitstellen von medizinischem Material ebenso wie durch Augenoperationen.

#section–text-block_5dd59edd2f4b9

  • Medizinisches Material
  • 100 Augensalben
  • Grauer-Star Operation
  • 5 Trichiasis-Operationen
  • Im Wert von 205 Euro

Warum dieses Spendenpaket sinnvoll ist

In den ländlichen Gebieten Äthiopiens gibt es kaum medizinische Versorgung. Auf 30.000 Einwohner kommt lediglich ein Arzt. Krankenstationen sind unzureichend ausgestattet, es mangelt an geschultem Personal und medizinischem Gerät.

Gegen diesen Notstand baut und renoviert Menschen für Menschen medizinische Einrichtungen im ländlichen Äthiopien und statten diese Gesundheitszentren mit medizinischem Material und Gerät aus. Dazu gehören etwa gynäkologische Stühle, solarbetriebene Kühlschränke zur Aufbewahrung von Impfstoffen, Untersuchungsmaterial wie Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel oder Spritzen.

Auch die bakterielle Augenentzündung Trachom ist eine jener Krankheiten, die sich durch einfache Mittel vermeiden ließe. Doch da in ländlichen Gegenden häufig medizinische Einrichtungen und Ärzte fehlen, führt sie in vielen Fällen zur schmerzhaften und unheilbaren Erblindung. Nach dem, zumeist altersbedingten, Katarakt bzw. grauen Star ist das Trachom die häufigste Ursache für Erblindung. Grund sind die meist schlechten hygienischen Verhältnisse in den ärmeren ländlichen Gebieten, sowie mangelndes Wissen, wie die Infektion vermieden werden kann.

Menschen für Menschen hat bis heute über 67.000 Augenoperationen durchgeführt und Menschen mit fortgeschrittener Erkrankung (Trichiasis) oder Grauem Star dadurch vor dem Erblinden bewahren können. Bei diagnostizierten Erkrankungen verteilt die Stiftung zudem eine antibakterielle Salbe, die auch nach einer Operation angewendet werden kann. Zur Vorsorge gegen Trachom verteilen Mitarbeiter der Stiftung einmal jährlich das Antibiotikum Zithromax, Entwicklungsberater und Sozialarbeiter klären in Hygieneschulungen darüber auf, dass durch regelmäßige Hände- und Gesichtwaschen einer Infektion vorgebeugt werden kann.

Das größte Geschenk zu Weihnachten ist, wenn es Familie und Freunden gut geht und alle gesund sind. Doch Gesundheit ist besonders in den ländlichen Gebieten Äthiopiens keine Selbstverständlichkeit. Mit unserem Spendenpaket ermöglichen Sie uns, einen Teil zu einer besseren Gesundheitsversorgung in unseren Projektgebieten beizutragen, sei es durch das Bereitstellen von medizinischem Material ebenso wie durch Augenoperationen. Die Menschen in Äthiopien werden es Ihnen danken.

Helfen wir gemeinsam, als Menschen für Menschen.

Die Stiftung Menschen für Menschen - Karheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Bescheid vom 11.Juni 2018 wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.