#section–hero-product-block_5dd5b8b7b64c0
Funktionale Alphabetisierung

In einem zehnmonatigen Alphabetisierungskurs erlangen zehn Erwachsene neben Kenntnissen im Lesen, Schreiben und Rechnen alltagsrelevantes Wissen, z.B. über Landwirtschaft, Gesundheit und Familienplanung.

#section–text-block_5dd5b83cb64bf

In einigen Regionen Äthiopiens beträgt die Analphabetenrate bei Erwachsenen mehr als 50 Prozent. Besonders Frauen leiden darunter und haben häufig Probleme im Alltag. Menschen für Menschen bietet daher in Zusammenarbeit mit der Regierung funktionale Alphabetisierungskurse für Erwachsene an. Bis heute haben 364.891 Menschen an Alphabetisierungskursen teilgenommen. Menschen für Menschen stellt Schreibmaterialien und Lampen zur Verfügung und zahlt den Lehrern ein Pauschale.

Die Stiftung Menschen für Menschen - Karheinz Böhms Äthiopienhilfe ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wird beim Finanzamt München unter der Steuernummer 143/235/72144 geführt und wurde zuletzt mit Bescheid vom 11.Juni 2018 wegen Förderung steuerbegünstigter Zwecke von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und somit als gemeinnützige Organisation anerkannt.