Sozialarbeiterin Sabelework Nagasch aus dem Projektgebiet Dano hilft Mulu Aschebir beim Aufbau des Green Stoves.

"Fortschritt kann so einfach sein"

„Ich bin seit einem Jahr im Dorf. Zu meinen wichtigsten Aufgaben als Sozialarbeiterin gehört es, die Frauen von den Vorzügen unserer Zementherde zu überzeugen. Der Aufbau ist denkbar einfach: Sie bestehen aus Einzelteilen, die mit Tonerde verbunden werden. Die Vorteile sind immens: Traditionell kochen die Frauen das tägliche Fladenbrot Injera auf großen Tonplatten über offenen Feuerstellen. Aus Mangel an Brennholz benutzen sie neben Zweigen auch trockene Blätter und Hirsestängel: Der Rauch der offenen Feuer beißt fürchterlich in den Augen und verursacht auf Dauer Atemwegserkrankungen.

Die Zementherde dagegen sind raucharm. Außerdem kommen sie mit wesentlich weniger Brennstoff aus. Also müssen die Frauen viel seltener in den Busch, um Brennmaterial zu sammeln und nach Hause zu schleppen – die gewonnene Zeit können sie sinnvoll einsetzen. Im Dorf gibt es 350 Haushalte. Bereits 110 davon haben einen unserer neuen „grünen“ Herde. Ich habe also schon viel erreicht! Ein Herd kostet in der Produktion 70 Birr (3,20 Euro). Wir wollen sie aus psychologischen Gründen nicht verschenken, die Bauern müssen 15 Birr (68 Eurocent) dafür bezahlen – ein riesiger Fortschritt für ganz wenig Geld.“

SABELEWORK NAGASH, 40,
seit 16 Jahren als Sozialarbeiterin bei Menschen für Menschen im Dorf Seyo Gudetu im Projektgebiet Dano

Sozialarbeiterin Sabelework versucht, die Frauen und Männer von Vorzügen der Zementherde zu überzeugen.
Mardia und ihr glückliches Leben

Lesen Sie all unsere Geschichten aus Äthiopien

Lesen Sie all unsere Reportagen und Stories aus Äthiopien und verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Arbeit. Lernen Sie indes die Familien in unseren Projektregionen kennen, die wir mit Ihrer Hilfe unterstützen können.

So einfach ist es, zu helfen

Holzsparender "grüner" Ofen

Für 20 Euro

finanzieren Sie drei holzsparende „grüne“ Öfen.

Hühnerset + Training

Mit 50 Euro

finanzieren Sie ein Hühnerset inklusive Training für eine Person.

Gemüsesaatgut und Training

Mit 100 Euro

finanzieren Sie Gemüsesaat inklusive Training für fünf Personen.

  • MfM_Paten_Popup_Var2

    Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Projekte in Äthiopien sowie aktuelle Aktionen in Deutschland. Bitte tragen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein - sie wird ausschließlich für Informationen über die Stiftung Menschen für Menschen verwendet.

    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Ihre Anmeldung war erfolgreich!