Kategorie: Pressemitteilungen

Über 13.000 Euro für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Genau 13.780 Euro, so viel wie nie zuvor, sammelten im vergangenen Jahr die ehrenamtlichen Helfer des Münchner Arbeitskreises der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe während des Sommer- und Winter-Tollwood-Festivals.

DZI-Spendensiegel auch 2019 für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Auch im Jahr 2019 darf die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe das DZI-Spendensiegel führen. Seit 1993 trägt die Hilfsorganisation ununterbrochen dieses Spenden-Gütesiegel.

Lernen für die Zukunft: Ohne Bildung – keinen Fortschritt

Während in den großen Städten in Äthiopien es in vielen Bereichen Fortschritte gibt, können im ländlichen Äthiopien noch immer Millionen Kinder und Jugendliche keine Schule besuchen; Millionen von Unterrichtsstunden fallen wegen Lehrermangels aus.

Der Geschenktipp: Eine Schulbank mit Tisch

In wenigen Wochen ist Weihnachten. Und die Suche nach außergewöhnlichen und originellen Weihnachtsgeschenken läuft auf Hochtouren. Wie wäre es in diesem Jahr mal mit einem ganz besonderen Geschenk, das auch noch Menschen in Äthiopien hilft?

Spitzenköche für Afrika: Neue Schule in Äthiopien

Gemeinsam viel bewirken, das war und ist der Grundgedanke der Initiative „Spitzenköche für Afrika“ (SkfA), die Delikatessengroßhändler und Botschafter der Stiftung Menschen für Menschen Ralf Bos mit seiner Familie, Partnern und Kunden aus der deutschen Spitzengastronomie und Hotellerie realisiert.

Entwicklungszusammenarbeit vermeidet Fluchtursachen

Münchens Alt-Oberbürgermeister Christian Ude, Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Menschen für Menschen, ist vor Kurzem von einer Äthiopienreise zurückgekehrt. Er ist überzeugt, dass effektive Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe und unter Mitwirkung der Betroffenen Perspektiven für die Bevölkerung vor Ort schaffen kann.