Neuer Blog aus Äthiopien

Im neuen Äthiopien-Blog: Interessantes und Aktuelles aus und über Äthiopien.

Nun noch mehr Aktuelles und Interessantes vom Horn von Afrika

München, 9. August 2018. Ab sofort bloggt die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe auf ihrer Homepage (www.menschenfuermenschen.de). Im neuen Blog vermitteln Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch Gastautoren mit ihren Beiträgen einen tieferen Einblick in das Leben in Äthiopien.

„Die Beiträge sind so vielfältig und so bunt wie Äthiopien selbst“, erklärt Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen zum Inhalt des Blogs. „Wir möchten allen Interessierten auch einen Eindruck von Äthiopien geben und die Menschen vorstellen, für die wir tagtäglich in Deutschland Spenden sammeln.“

Die Leser erfahren etwa in der Rubrik “Land und Leute”, wie Solidarität im ländlichen Äthiopien mit Leben gefüllt wird. Oder in der Kategorie “Zukunft zu Hause”, wie junge Männer und Frauen durch die Projekte und Bildungsangebote der Äthiopienhilfe neue Perspektiven in ihrer Heimat finden. In der Rubrik “Reise” etwa wird darüber informiert, welche Impfungen für einen Trip nach Äthiopien benötigt werden und wie Reisende am einfachsten an ein Visum kommen. Außerdem enthält der Blog Spannendes zur äthiopischen Geschichte sowie aktuelle Entwicklungen. In der Rubrik “Kulinarik” wird über die traditionelle äthiopische Kaffeezeremonie berichtet und traditionelle Rezepte wie etwa für das Fladenbrot Injera vorgestellt. Die Blog-Beiträge werden regelmäßig aktualisiert und weiter ausgebaut.

Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ist seit nunmehr 37 Jahren in dem Land am Horn von Afrika tätig. Die Menschen in Äthiopien langfristig von fremder Hilfe unabhängig zu machen, ist das Ziel der Organisation. Menschen für Menschen setzt dabei auf das ganzheitliche und nachhaltige Prinzip der sogenannten integrierten ländlichen Entwicklungsprojekte und engagiert sich besonders in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung, Wasser, Gesundheit und Einkommen. „Äthiopierinnen und Äthiopier brauchen und sollen eine Zukunft in ihrem Land haben – ein Leben lang“, so Sebastian Brandis.

Über Menschen für Menschen

Den Grundstein für Menschen für Menschen legte am 16. Mai 1981 der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm (gest.2014) mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“. Die Stiftung trägt seit 1993 durchgängig das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Menschen für Menschen setzt die Maßnahmen derzeit in zwölf Projektgebieten mit über 700 fest angestellten und fast ausschließlich äthiopischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um.

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier: www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch in unseren sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, YouTube und Instagram

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
Online: www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen
Lisa-Martina Kerscher und Erich Jeske
Brienner Straße 46
80333 München
E-Mail: erich.jeske@menschenfuermenschen.org
Tel.: +49 89 383979-87
Fax: +49 89 383979-70

Spendenkonto

Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Lisa-Martina Kerscher
Brienner Straße 46
80333 München, Deutschland

E-Mail: lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org
Tel:  +49 89 383979-87
Fax: +49 89 383979-70