Addisu Asefa, Plan and Program Coordinator, Menschen für Menschen Foundation, Project Coordination Office in Addis Abeba

 

Stiftung Menschen für Menschen wird in Äthiopien mit dem „Best Performance Award“ ausgezeichnet

München/Bahir Dar, 25. April 2018. Mit der Auszeichnung „Best Performance Award“ wurde vor Kurzem die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe vom Amhara National Regional State Bureau Finance & Economy Cooperation anerkannt. Basierend auf Feldbesuchen wurden insgesamt vier Hilfsorganisationen für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Der Preis wurde in Bahir Dar, der Hauptstadt der Region Amhara, während eines Partnerschaftsforums, an der über 100 Organisationen teilnahmen, an Addisu Asefa, Plan & Program Coordinator von Menschen für Menschen, überreicht.

Ausgezeichnet wurde die praktische Tätigkeit von Menschen für Menschen in der Region Amhara in den vergangenen Jahren besonders im Hinblick auf die landwirtschaftliche Produktivität, der nachhaltigen Landbewirtschaftung, WASH (Wasser und Hygiene), Bildung, Gesundheit, Gesellschaftsentwicklung und Infrastrukturentwicklung. Peter Renner, Vorstand der Stiftung und u.a. für die Projektarbeit in Äthiopien zuständig sagt dazu: „Wir, das gesamte Team in Äthiopien, freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Es ist eine hohe Anerkennung unserer Arbeit in der Region. Wir konnten den Menschen Zukunftsperspektiven geben und ihnen zu einem besseren Leben verhelfen.“

Integrierte nachhaltige Entwicklung

Da die Probleme in den entlegenen Gebieten Äthiopiens meist miteinander verwoben sind, setzt Menschen für Menschen auf das Prinzip der integrierten nachhaltigen Entwicklung. Gemeinsam mit der Bevölkerung werden die für eine nachhaltige Entwicklung notwendigen Maßnahmen in fünf Schwerpunktbereichen festgelegt und miteinander verzahnt.

Für alle Maßnahmen gilt: Sie müssen fundiert und auf Dauer angelegt sein und nach dem Rückzug der Organisation fortbestehen. Deswegen wird die Bevölkerung von Beginn an bei allen Planungen und Maßnahmen beteiligt. Infrastruktureinrichtungen (wie Schulen oder Wasserstellten) werden unmittelbar nach ihrer Fertigstellung in die Verantwortung der lokalen Gemeinden übergeben. So werden externe Abhängigkeiten vermieden.

Spendenkonto

Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Lisa-Martina Kerscher
Brienner Straße 46
80333 München, Deutschland

E-Mail: lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org
Tel: +49 89 383979 87
Fax: +49 89 383979-70