Dirk Kasten erhält als neues Kuratoriumsmitglied seine Urkunde von Projektleiter Wossenyelewem Mengistu auf einer Projektreise in Äthiopien.

Dirk Kasten wird neues Kuratoriumsmitglied

 

München/Berlin, 07. Dezember 2017. Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe hat Dirk Christoph Kasten (44) in das Kuratorium der Hilfsorganisation aufgenommen. Dirk Kasten ist Immobilienökonom (ebs) und Geschäftsführer der Kasten-Mann Real Estate Advisors GmbH & Co. KG in Berlin. Die Ernennungsurkunde wurde ihm während einer Besichtigung der Projektgebiete von Menschen für Menschen in Äthiopien von Projektleiter Wossenyelewem Mengistu überreicht (Foto).

„Wir freuen uns sehr, dass Dirk C. Kasten uns künftig, besonders in Berlin, mit seinem Wissen und seinen Kontakten unterstützen wird“, sagt Dr. Sebastian Brandis, Vorstand der Stiftung in München. „Dirk Kasten setzt sich bereits seit vielen Jahren im Rahmen seines ehrenamtlichen Engagements für Menschen für Menschen ein und ist seit dieser Zeit eng mit uns verbunden. Er kennt unsere Arbeit in Äthiopien aus eigener Anschauung und ist eine große Bereicherung für unser Kuratorium.“

Am Anfang war ein Schulvortrag

Dirk Kasten hat erst vor wenigen Tagen die Projektgebiete Wore Illu und Legehida besucht und sich über die Arbeit und Erfolge der Organisation informiert. Auch an seine erste Begegnung mit Menschen für Menschen erinnert er sich noch lebhaft: „1987 habe ich Karlheinz Böhm bei einem Schulvortrag an meiner Schule, der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Berlin-Tempelhof erlebt. Er hat uns über Menschen für Menschen berichtet, was die Organisation leistet und wie schlimm die Situation der Menschen in Äthiopien ist. Das mich sehr berührt. Ich habe dann nach der Schule ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung in Berlin kennen gelernt und mich ihnen angeschlossen, seitdem hat meine Motivation mich zu engagieren nicht mehr nachgelassen. Es ist eine große Ehre, nun auch als Kuratoriumsmitglied, Teil von Menschen für Menschen zu sein.“

Das Kuratorium der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe wurde im Jahr 2004 gegründet. Die Kuratoriumsmitglieder beraten ehrenamtlich den Vorstand und den Stiftungsrat der Hilfsorganisation. Derzeit gehören dem Gremium an: Ralf Bos, Dr. Geza Csomos, Dr. Roland Folz, Erich R. Jeske, Dirk C. Kasten, Sara Nuru, Isolde Reiher, Vera Reuter, Wolfgang Tiefensee, Helga Weygandt, Dr. h. c. Eckart Witzigmann.

Die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe führt seit über 35 Jahre landwirtschaftliche, integrierte Entwicklungsprojekte in Äthiopien durch. Bisher erhielten über 5,5, Millionen Menschen in Äthiopien dank der Arbeit von Menschen für Menschen die Chance auf ein besseres Leben. „Wir helfen den Menschen aus ihrer Armut und geben ihnen eine Perspektive für die Zukunft im eigenen Land. Wir vermeiden mit unserer Arbeit damit auch Fluchtursachen“, betont Brandis.

Spendenkonto

Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen
Lisa-Martina Kerscher
Brienner Straße 46
80333 München, Deutschland

E-Mail: lisa.kerscher@menschenfuermenschen.org
Tel: +49 89 383979 87
Fax: +49 89 383979-70

  • MfM_Paten_Popup_Var2

    Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über unsere Projekte in Äthiopien sowie aktuelle Aktionen in Deutschland. Bitte tragen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein - sie wird ausschließlich für Informationen über die Stiftung Menschen für Menschen verwendet.

    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Ihre Anmeldung war erfolgreich!